Unsere Verantwortung für das Klima – ein Leben lang

Unsere Aufgabe: null CO2

Wir sind daher alle gefordert, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten – das Ziel lautet: Klimaneutralität. Nur so wird die weitere Aufheizung der Erdatmosphäre vermieden und damit der Klimawandel entschleunigt. Wienerberger Österreich geht sogar noch einen Schritt weiter und präsentiert den ersten klimapositiven Ziegel Österreichs. Durch gezielte Maßnahmen basierend auf einer Drei-Säulen-Strategie hat es der österreichische Ziegelproduzent geschafft, den mit Mineralwolle verfüllten Porotherm 38 W.i WFH-Ziegel ohne jegliche umweltschädlichen Einwirkungen auf die Atmosphäre zu produzieren.  

Grüne Energie nutzen

Wienerberger nutzt in allen heimischen Werken erneuerbare Energien und betreibt die Produktion mit 100 Prozent Bio-Strom. Damit leistet der größte Baustoffproduzent Österreichs einen wertvollen Beitrag zur nachhaltigen Erreichung der Klimaschutzziele und bekennt sich zum New Green Deal der EU.

Wienerberger setzt auf drei Säulen bei der Produktion des ersten klimaneutralen Wandziegels in Österreich.

Weltweit tun wir Gutes für das Klima. Erfahren Sie mehr über die Klimaschutzprojekte, die Wienerberger unterstützt. 

Unser Porotherm 38 W.i EFH ist klimaneutral. Hier finden Sie alle Informationen über den nachhaltigsten Ziegel in Österreich.

Klimapositiver Ziegel_Sumpf

Entdecken Sie unseren klimapositiven Ziegel.